Urban Cultivator Residential Version Mini-Gewächshaus für Küchenkräuter

Vollautomatisches Kräutergewächshaus

Von ,

Groß wie ein kleiner Kühlschrank: Urban Cultivator ist ein vollautomatisches Kräutergewächshaus für die Küche. Auf getrocknete Kräuter oder in Plastik eingeschweißte aus dem Supermarkt kann man damit getrost verzichten.

Urban Cultivator Residential Kräutergewächshaus
Der Residential Urban Cultivator - ein vollautomatisches Minigewächshaus für Küchenkräuter - lässt sich dekorativ in die Kücheneinrichtung integrieren. (Fotos: Urban Cultivator)

Auch Küchenkräuter wollen gepflegt sein. Das ist oft gar nicht so leicht. Wer kennt es nicht: den im Plastiktopf auf der Fensterbank verwelkten Basilikum, das kaum nachwachsende Schnittlauch, die an einer Hand abzählbaren Minzeblätter. Modekräuter wie Koriandergrün oder Winterkresse sind nochmal eine extra Herausforderung. Eigenanbau ohne Balkon oder Garten ist schwer, im Winter sowieso. Manch einem fehlt schlicht der grüne Daumen, oder Lichtverhältnisse und Klima in der heimischen Küche passen nicht zu den Bedürfnissen der Würzpflanze.

Das vollautomatische Kräutergewächshaus Urban Cultivator vereinfacht den Eigenanbau kolossal und lässt sich in jede Küche integrieren. Dabei handelt es sich um ein küchenschrankgroßes Gerät, das wie ein Kühlschrank als Unterbau oder freistehend auf Rollen Teil der Einbauküche wird. Die für den privaten Gebrauch konzipierte Residential-Version besitzt zwei Laden mit insgesamt vier Schalen. Hier hinein kommen Erde und Samen, Wasser in den Wassertank – fertig. Fortan kümmert sich das Gerät eigenständig um Bewässerung, Beleuchtung, Luftfeuchtigkeit und Belüftung.

www.urbancultivator.de

Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(9 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren