Bayrische Vanillecreme mit Honig-Mandelblättchen-Krokant

Schwierig | 160 Min.

Ein Duo, das man nicht so schnell vergisst. Die Kombination der beliebten Vanille und dem Honig-Mandelblättchen-Krokant ist für jeden, der es süß mag, ein Genuss. Zudem wirkt die Vanilleschote verdauungsfördernd und stärkt die Gallenproduktion. Sie hilft somit bei der Verdauung von fetten und schweren Süßspeisen.

Zutaten

für
  • 300 ml Milch
  • 400 ml Sahne
  • 260 g Zucker
  • 1 Vanilleschote(n)
  • 6 Blätter Gelatine
  • 3 Eigelb
  • 50 g Mandelblättchen
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Min. | Ruhezeit: 120 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Vanillecreme
Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit einer Prise Salz in der Milch aufkochen. In einem zweiten Topf 180g Zucker mit dem Eigelb schaumig rühren. Dann „zur Rose abziehen“, das bedeutet, dass man die heiße Vanillemilch unter ständigem Rühren zur Eigelb-Masse gibt und solange auf mittlerer Hitze bearbeitet, bis die Masse anfängt einzudicken. Dann vom Herd nehmen. Wichtig ist, dass die Masse nicht anfängt zu kochen, da sonst das Ei gerinnt. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und aufgelöst unter die warme Masse rühren. Die Sahne cremig schlagen und in den Kühlschrank stellen. Die Masse in einem kalten Wasserbad so lange rühren, bis sie anfängt zu gelieren und abgekühlt ist. Sobald sie geliert, wird die Sahne untergerührt. Die Creme in Dessertgläschen verteilen und für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Gläser kurz in heißes Wasser stellen, damit sich die Creme besser stürzen lässt.

Honig-Mandelblättchen-Krokant
Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Mandelblättchen darin goldgelb rösten. Dann in eine kleine Schüssel geben und in der Pfanne 80g Zucker mit dem Honig und dem Wasser schmelzen. Wenn die Zuckermasse eine goldene Färbung annimmt, die Mandelblättchen hinzufügen. Alles vermischen und die Masse zum Abkühlen dünn auf ein Backpapier streichen. Vor dem Servieren den Mandel-Krokant in Stücke brechen und als Garnitur auf die Creme stecken.

 

Nährwerte pro Person:
Kcal: 571,44
kJ: 2395,16
Fett in g: 44,17
Kohlenhydrate in g: 32,10
Eiweiß in g: 12,72

 

Zu diesem Dessert passt als Hauptspeise Fenchel-Tarte mit Scampi und geschmolzenen Tomaten

Bewertungen
(3 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Seeteufel-Medaillons mit glasierten Lavendelblüten auf Paprika-Bulgur mit Joghurt-Dip

    Mittel | ca. 40 Min.