Fenchel-Tarte mit Scampi und geschmolzenen Tomaten

Mittel | 150 Min.

Die Fenchel-Füllung gibt diesem aus Mürbeteig gebackenen Kuchen den besonderen Kick. Scampis und geschmolzene Tomaten runden das Gericht ab. Zudem soll Fenchel krampflösend und beruhigend wirken, außerdem hat er eine appetitanregende Wirkung. 

Zutaten

für
  • 120 g Butter
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 4 Ei(er)
  • 75 ml Wasser
  • 400 g Fenchel
  • 1 EL Öl
  • 80 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • 80 g Quark
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 4 Scampi
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Strauch Kirschtomaten
  • Butter für die Form
  • Mehl zum ausrollen

Zubereitung

Zubereitungszeit: 90 Min. | Ruhezeit: 60 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Teig
Mehrl, Butter, 1 Ei, 1 gestr. Teelöffel Salz und 75ml Wasser zu einem Mürbeteig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Füllung
Den Fenchel vierteln und den Strunk entfernen, das zarte Blattgrün beiseite legen und erst später klein schneiden. Die Fenchelknolle in dünne Streifen schneiden und kurz in Öl oder Butter anschwitzen oder sautieren bis sie zu ¾ gar ist. Die Sahne mit der Milch, dem Quark und den restlichen Eiern mit einem Schneebesen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat gut würzen. Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Den gekühlten Teig 3 mm dünn ausrollen und die mit Butter eingefettete Tarteform (20 cm Durchmesser) damit auslegen und am Rand andrücken. Mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen und den Fenchel darauf verteilen. Darüber die Ei-Sahne-Masse geben und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene backen.

Scampi
Die Scampi säubern und den Darm entfernen. Den Knoblauch in Scheiben schneiden und in einer Pfanne Öl zum Anbraten erhitzen. Wenn das Öl heiß genug ist, die Scampi mit den Knoblauchscheiben in die Pfanne geben und unter Wenden rosa anbraten. Die Tomaten mit Stängel in die Pfanne geben und solange anschwitzen bis die Haut aufplatzt – Spritzschutz verwenden.

Vor dem Servieren das Fenchelgrün schneiden und über die Tarte streuen.

 

Nährwerte pro Person:
Kcal: 768,91
kJ: 3219,08
Fett in g: 44,86
Kohlenhydrate in g: 62,43
Eiweiß in g: 28,38

Bewertungen
(5 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Vier-Jahreszeiten-Crostinis mit Auberginen, Tomaten, Pilzen und Kräuter-Pesto

    Mittel | ca. 80 Min.