Chia-Pudding mit Mangopüree und Kokosmilch

Chia-Pudding mit Mangopüree und Kokosmilch

Einfach | 30 Min.

Chiasamen sind in letzter Zeit regelrecht berühmt geworden. Man zählt sie zu den sogenannten Superfoods. Ihre Inhaltsstoffe können sich in der Tat sehen lassen. Chiasamen enthalten nicht nur gesunde Omega-3-Fettsäuren, sondern haben auch einen hohen Eiweißanteil. Daneben liefern sie Kalzium, Magnesium und Phosphor, Vitamin B1, B3 und E, sind reich an entzündungshemmenden Antioxidantien und Ballaststoffen.

Zutaten

für
  • 250 ml Kokosmilch
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Vanillinzucker
  • 1 EL Honig
  • 70 g Chiasamen
  • 250 ml Mango-Fruchtsauce/-püree

Zubereitung

Zubereitungszeit: 15 Min. | Koch- und Backzeit: 5 Min. | Ruhezeit: 10 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Kokosmilch und Milch in einem Topf erwärmen und vom Herd nehmen. Vanillezucker, Honig und Chiasamen unterrühren und 10 Minuten quellen lassen. Den Chia-Pudding in Gläschen füllen und kalt stellen. Vor dem Servieren das Mangopüree auf den Chiapudding geben.

Nährwerte pro Person
Kcal: 267,65    
kJ: 1120,60
Fett in g: 17,11
Kohlenhydrate in g: 16,96
Eiweiß in g: 4,40

Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Vier-Jahreszeiten-Crostinis mit Auberginen, Tomaten, Pilzen und Kräuter-Pesto

    Mittel | ca. 80 Min.