Veganer Couscous-Salat

Veganer Couscous-Salat

Einfach | 45 Min.

Dieser knackig-leichte Salat schmeckt nicht nur als Beilage zum Grillfleisch im Sommer.

Zutaten

für
  • 300 g Couscous
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Paprika
  • 3 Strauchtomaten
  • 4 Frühlingszwiebel(n)
  • 1 Gurke(n)
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 0,5 Bund Minze
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Zitrone(n)

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min. | Ruhezeit: 15 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Die Brühe kurz aufkochen und gleich danach vom Herd nehmen. Den Couscous in die heiße Brühe geben, verrühren und für ein paar Minuten ziehen lassen. Dann die Gurke schälen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten und Paprika waschen. Den Strunk bzw. das Kernghäuse entfernen und die Tomaten und Paprika ebenfalls würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Röllchen schneiden. Minze und Petersilie waschen und die Blätter kleinhacken. Alle Zutaten in einer große Schüssel vermengen. Dann den Saft einer Zitrone und das Olivenöl darüber geben und alles gut durchmischen. Zum Schluss nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bewertungen
(3 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Vier-Jahreszeiten-Crostinis mit Auberginen, Tomaten, Pilzen und Kräuter-Pesto

    Mittel | ca. 80 Min.