Gemüse mit Soße auf einem Teller angerichtet

Gemüse-Kürbis-Pfanne mit frischem Fenchelsamen-Kräuter-Sößle

Einfach | 60 Min.

Nicht nur als Dekoration zu Halloween, sondern auch auf dem Teller macht der Kürbis etwas her, wie zum Beispiel in dieser bunten Gemüse-Pfanne. Außerdem können Kürbiskerne Prostatabeschwerden vorbeugen und sollen gegen Blasenschwäche helfen.

Zutaten

für
  • 2 EL Öl
  • 4 Kartoffel(n)
  • 4 Karotte(n)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 cm Ingwer
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Hokkaido Apfel/Äpfel
  • 50 g Zuckerschoten
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • Fenchelgrün
  • 1,5 Zwiebel(n)

Zubereitung

Zubereitungszeit: 60 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Gemüse-Kürbis-Pfanne
Kürbis waschen und entkernen. Karotten und Kartoffeln schälen und mit dem Kürbis zu 1 cm großen Würfeln schneiden. Kartoffeln in Salzwasser 10 Minuten vorgaren. 1 Zwiebel in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Restliches Gemüse bis auf die Zuckerschoten zugeben und gut durchbraten, bis der Kürbis weich geworden ist.

Fenchelsamen-Kräuter-Sößle
Währenddessen eine halbe Zwiebel sehr fein schneiden und in einer Pfanne in Öl anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und bei reduzierter Hitze Knoblauch und Ingwer mit einer Küchenreibe dazu reiben und anschließend den Fenchelsamen zugeben. Mit heißer Gemüsebrühe angießen, Sahne dazuzugeben und alles auf die gewünschte Konsistenz einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt das feingeschnittene Fenchelgrün unterrühren.

Vor dem Servieren die Zuckerschoten dazugeben und kurz garen, so dass sie noch ihre knackige Farbe halten. Mit den Kürbiskernen garnieren.

 

Nährwerte pro Person:
Kcal: 525,29
kJ: 2202,46
Fett in g: 36,38
Kohlenhydrate in g: 37,23
Eiweiß in g: 11,66

Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Seeteufel-Medaillons mit glasierten Lavendelblüten auf Paprika-Bulgur mit Joghurt-Dip

    Mittel | ca. 40 Min.