Gerösteter Kartoffel-Polenta-Schmarrn mit geschmolzenem Gorgonzola und Lavendel

Gerösteter Kartoffel-Polenta-Schmarrn mit geschmolzenem Gorgonzola und Lavendel

Mittel | 60 Min.

Ein Leckerbissen der besonderen Art. Bei der Zubereitung von Bratkartoffeln empfiehlt es sich, unmittelbar vor dem Braten der Kartoffeln die heiße Bratpfanne mit etwas feinkörnigem Salz auszustreuen. Das verhindert das oft lästige Ankleben der Kartoffeln.

Zutaten

für
  • 0,5 l Gemüsebrühe
  • 0,5 l Milch
  • Salz
  • 1 TL Gemüsepulver
  • 1 Lorbeerblatt/-blätter
  • 300 g Polentamehl
  • 600 g Kartoffel(n)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Lavendelblüten
  • 200 g Gorgonzola
  • 4 EL Öl

Zubereitung

Zubereitungszeit: 60 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Polenta:
Gemüsebrühe mit Milch, 2 EL Öl, 2 TL Salz, Lorbeerblatt und Gemüsepulver aufkochen und das Polentamehl unter Rühren einrieseln lassen. Dabei die ersten Minuten ständig rühren, dann die Hitze reduzieren und den Deckel darauf geben. Alle 5 Minuten erneut umrühren. Nach 20 Minuten an einer warmen Stelle immer noch zugedeckt für 30 Minuten ausquellen und anschließend abkühlen lassen.
Die abgekühlte Polenta wird mit einem Holzlöffel aus dem Topf gestochen und ein wenig zerkleinert.

Bratkartoffeln:
Die Kartoffeln zu Pellkartoffeln garen, schälen und würfeln. 2 EL Öl in eine großflächige vorzugsweise gusseiserne Bratpfanne geben und bis kurz vor dem Rauchpunkt erhitzen, etwas Salz einstreuen und die gepellten und gewürfelten Kartoffeln in die heiße Pfanne geben. Die Pfanne nur halb mit Kartoffeln belegen. Die andere Hälfte der Pfanne wird für die zerkleinerte Polenta frei gehalten, die nun ebenso hinzukommt. Damit der Schmarrn eine Kruste bekommt, wird er bei mittlerer Hitze etwas liegen gelassen. Nach etwa fünf Minuten wird das Ganze das erste Mal gewendet und mit dem Bratenwender kleingestochen.
Man sollte den Polenta-Kartoffel-Schmarrn nicht zu oft wenden, da er sonst zu bröselig wird. Zur Abrundung des Geschmackes darf noch etwas Butter dazu.

Garnitur:
Den Backofen auf 140°C vorheizen und den Kartoffel-Polenta-Schmarrn auf Tellern anrichten. Nun den Gorgonzola in kleinen Stücken darüber verteilen und für 10 Minuten im Ofen schmelzen lassen.

Die Lavendelblüten darüber streuen und servieren.

Nährwerte pro Person:
Kcal: 763,80
kJ: 3203,70
Fett in g: 37,97
Kohlenhydrate in g: 80,90
Eiweiß in g: 24,25

Bewertungen
(1 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Vier-Jahreszeiten-Crostinis mit Auberginen, Tomaten, Pilzen und Kräuter-Pesto

    Mittel | ca. 80 Min.