Nussiger Bratapfel

Nussiger Bratapfel

Einfach | 50 Min.

Ihm ist kaum zu Widerstehen: Dem Bratapfel. Diese Verführung gehört zwar zur traditionellen Weihnachtsküche ist aber auch in den anderen Monaten ein Genuss. Wer geschmacklich noch etwas abändern möchte, kann als Variante den Bratapfel auch mit einer Kugel Vanille-Eis servieren.

Zutaten

für
  • 4 Apfel/Äpfel
  • 12 EL Ahornsirup
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 kleine Bio Limonen (Schale)
  • 6 Msp. Butter
  • 1 Msp. Muskat

Zubereitung

Zubereitungszeit: 20 Min. | Koch- und Backzeit: 30 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Backofen auf 175° C vorheizen. Äpfel waschen und den Deckel abschneiden. Das Kerngehäuse vorsichtig rausschneiden. Gehackte Haselnüsse rösten. Ahornsirup, Zimt, Muskat und die fein geriebene Schale der Limonen in einer Schüssel mischen. Nun die ausgehöhlten Äpfel mit den gerösteten Haselnüssen auffüllen, ca. 12 Esslöffel der Ahornsirup-Mischung darüber geben und ein Stückchen Butter (eine Messerspitze) darauf legen. Den Deckel wieder obendrauf setzen. Die Äpfel auf einem Blech im vorgeheizten Ofen für 20-30 Minuten backen.

Bewertungen
(1 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Seeteufel-Medaillons mit glasierten Lavendelblüten auf Paprika-Bulgur mit Joghurt-Dip

    Mittel | ca. 40 Min.