Partypilze

Partypilz mit Pfiff - Garnier-Idee

Einfach | 15 Min.

Eier einmal anders. Diese kleinen kreierten Pilze sind der Hingucker auf jeder Party. Perfekt in Szene gesetzt, eignen sich die Pilze nicht nur als Garnier-Idee, sondern auch als Snack zwischendurch.

 

Benötigte Utensilien:
-Küchenmesser
-Teelöffel
-Spritzbeutel & Lochtülle

Zutaten

für
  • 8 hart gekochte Ei(er)
  • 4 Tomate(n)
  • Mayonnaise

Zubereitung

Zubereitungszeit: 15 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Für einen besseren Stand der gekochten Eier am unteren Ende eine kleine, gerade Scheibe abschneiden. Mit dem Messer die zuvor gewaschene Tomate halbieren und mit dem Teelöffel das Fruchtfleisch entfernen. Die ausgehöhlten Tomaten-Hälften nun den Eiern als „Pilzköpfe“ aufsetzen. Den Spritzbeutel mit Mayonnaise befüllen und kleine Punkte auf dem „Pilz“ verteilen.

Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Vier-Jahreszeiten-Crostinis mit Auberginen, Tomaten, Pilzen und Kräuter-Pesto

    Mittel | ca. 80 Min.