Sautierter Radicchio Trevisano mit Parmesan

Sautierter Radicchio Trevisano mit Parmesan

Einfach | 25 Min.

Radicchio ist ja nicht jedermanns Sache. Vielen ist die rotweiße Wegwarten-Art zu bitter. Wir lieben sie, und diesen speziellen Radicchio ganz besonders! Verwechseln Sie ihn aber nicht mit dem Radicchio Rosso di Treviso Precoce, der ganz schmale längliche Blättern ausbildet. Der wäre für dieses Rezept ungeeignet.

Zutaten

für
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Radicchio Trevisano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone(n)
  • 1 EL gehackte Walnüsse
  • 100 g geriebener Parmesan

Zubereitung

Zubereitungszeit: 15 Min. | Koch- und Backzeit: 10 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Radicchio der Länge nach halbieren, unter warmem Wasser waschen und abtrocknen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Radicchio-Hälften innen würzen und 10 Minuten von beiden Seiten anbraten.

Den Radicchio mit Zitronensaft beträufeln, Parmesan darüber reiben und mit den gehackten Walnüssen servieren.

Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Vier-Jahreszeiten-Crostinis mit Auberginen, Tomaten, Pilzen und Kräuter-Pesto

    Mittel | ca. 80 Min.