Seeteufel-Medaillon angerichtet

Seeteufel-Medaillons mit glasierten Lavendelblüten auf Paprika-Bulgur mit Joghurt-Dip

Mittel | 40 Min.

Seeteufel ist nicht nur für Fischliebhaber ein Genuss, denn er ist fest, bleibt nahezu immer weiß und hat so gut wie keine Gräten. Die besonderen Zutaten geben diesem Gericht das gewisse Etwas. So wirken Lavendel und Honig keimtötend und haben eine beruhigende Wirkung auf den Körper, insbesondere das Nervensystem und die Haut.

Zutaten

für
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • 220 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 rote Paprika
  • 0,5 gelbe Paprika
  • Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Lavendelblüten
  • 1 EL Zitronenmelisse
  • 1 Schalotte(n)
  • 120 g Bulgur
  • 1 kleine Lauchzwiebel(n)
  • 400 g Seeteufelfilet(s)
  • 400 g Joghurt natur

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Bulgur
Den Bulgur in einem Sieb abbrausen, die Schalotte in feine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, die Schalottenwürfel mit dem Tomatenmark darin anschwitzen, den Bulgur unterrühren und kurz mitbraten. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen und dann bei geringer Hitze mit geschlossenem Deckel 10 Minuten quellen lassen

Seeteufel-Medaillons
In der Zwischenzeit den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen, die Seeteufelfilets in gleich große Medaillons schneiden und mit dem Zitronensaft marinieren. Den Honig in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin schwenken. Mit Lavendelblüten, Salz und Pfeffer bestreuen und 8 Minuten zum Garen in den vorgeheizten Backofen stellen.

Den Bulgur bei Restwärme auf dem Herd lassen, beide Paprika klein würfeln, die Lauchzwiebel in Ringe schneiden, unterheben und ziehen lassen.

Joghurt-Dip
Den Joghurt mit Salz, Pfeffer und klein geschnittener Zitronenmelisse zu einem Dip verrühren.

Den Bulgur mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und auf die Teller garnieren. Jetzt die heißen Seeteufel Medaillons aus dem Ofen nehmen, auf das Bulgurbett setzen und mit dem Lavendel Fond nappieren. Die Seeteufel-Medaillons mit dem erfrischenden Joghurt-Dip servieren.

 

Nährwerte pro Person:
Kcal: 430,58
kJ: 1806,93
Fett in g: 20,35
Kohlenhydrate in g: 34,83
Eiweiß in g: 26,23

Bewertungen
(3 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Vier-Jahreszeiten-Crostinis mit Auberginen, Tomaten, Pilzen und Kräuter-Pesto

    Mittel | ca. 80 Min.