Vorab-Test: Partykueche, Küchenparty, partytaugliche Kücheneinrichtung?

Ist Deine Küche partytauglich?

Jede gute Party endet irgendwann in der Küche. Das ist keine Erfindung einer schwedischen Möbelmarktkette, sondern war schon immer so. Was Wunder: In der Küche vermutet der Gast noch gesicherte Vorräte vom Mousse au Chocolat, kühle Getränke und auch Gesprächsraum, weil Küchen bei Parties meistens etwas weniger beschallt sind. Endlich kann man den einen oder die andere ein wenig kennen lernen, ohne dabei immerzu schreien zu müssen.

Wir haben uns gefragt: Was braucht eine Küche, um wirklich partytauglich zu sein, und hoffen, wir haben nichts vergessen. Unsere Umfrage ergab (1) einen großen Raum, (2) Kühlschrank mit Ice Crusher, (3) einen XXL-Gefrierschrank, der mit 335 Litern Nutzinhalt u.a. Platz für bis zu sechs übereinander gestapelte Tiefkühlpizzen bietet, dazu unbedingt auch (4) einen Bierzapfhahn wie diesen Bierturm: Zum Totlachen, gut geeignet für Trinkspiele, lässt sich natürlich auch mit Säften füllen. In dem Fall haben die Lütten ihre Gaudi.

Bierturm Für gesittetere Parties ist es gut, (5) einen Wein-Klimaschrank zu besitzen, am besten einen mit Platz für 200 Flaschen. Diese brauchen dadurch nicht mehr im Keller, Garten oder auf dem Balkon aufbewahrt und von dort herbeigetragen werden. Im oberen Bereich bietet so ein Weinkühlschrank 18 Grad für Rotwein, im unteren 8 Grad für alle weißen Weine. Beim Rotwein braucht man dann nicht mehr zu warten, bis er genügend Temperatur hat, beim Eiswein nicht, das er kühl genug ist.

Eine partytaugliche Küche benötigt auch (6) einen tritt- und feuerfesten voluminösen Mülleimer, der ggf. Unmengen an Papptellern in sich aufnimmt. Für gute Stimmung entscheidend ist auch die (7) passende Beleuchtung. Die Küche sollte neben erhellenden, zu Partyzeiten ausgeschalteten Deckenflutern auch über ausreichend Spots und indirekte Lichtquellen verfügen, z.B. von den Unterschränken her oder unterhalb der Oberschränke. Wer jetzt noch über (8) eine Riesen-Kücheninsel verfügt oder zumindest einen Extra Ess-Tisch, hat die Gäste auf seiner Seite.

Zu guter Letzt darf weder vor, während noch nach der Party die Musik in der Küche fehlen. Der Song unten (“You’ll Always Find Me In The Kitchen At Parties”) stammt von Jona Lewie und ist aus dem Jahre 1980. Hier hört man einen Remix von Arthur Baker, das Ganze performed von Man Like Me (Peter Duffy and Johnny Langer). Man beachte die stabilen Küchenschubladen in diesem Musikvideo: Eine partytaugliche Küche ist eben keine Billigheimer-Küche, soll sie doch richtig was aushalten!

Von ,
Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(4 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren