Grifflose Küche mit wandbündig eingebautem Küchenschrank und integrierten Geräten

Puristisches Küchendesign

Ästheten schätzen an der puristischen Küche klare Formen und Farben wie Schwarz, Weiß oder Grautöne. Wenn das Frontenbild nicht durch Beschläge unterbrochen wird, wirkt die Küche besonders elegant und monolitisch.

Ein konsequent schnörkelloses Küchendesign setzt auf Flächenbündigkeit und grifflose Küchenfronten. Puristische Reduktion verleiht der Küche ein starkes Profil und deutliche Formensprache. Ebenmäßige Schrankfronten glätten in Küchen aber auch das Sammelsurium hinter Türen und Auszügen - perfekt für die offene Küche: Die klassische Küchenfunktion tritt in den Hintergrund, Geräte verschwinden hinter Fronten oder aber sie werden zum schicken Designmerkmal. So eine Küchenarchitektur hat noch dazu den Vorteil, dass die Küchenpflege schnell erledigt ist, denn durchgehend glatte Flächen lassen sich schnell reinigen. Neben diesen ganz praktischen Gründen ist ein sachliches Küchendesign aber auch zeitlos. Und ganz so nüchtern sieht es im Küchenalltag denn auch nicht aus: Küchenkräuter, Obstschalen, Handtücher und Kochbücher sorgen schnell dafür, dass auch eine puristische Küche wohnlich und gemütlich wird.

Grifflose LEICHT-Küche mit 3 weissen Hängeschränken

Im Küchenbeispiel links wirken die drei weißen Hängeschränke an der schwarzen Wand wie skulpturale Designobjekte. Klare Linienführung kennzeichnet diese Komposition aus symmetrisch gehängten grifflosen Küchenschränken, die sich auf Antippen öffnen. Auch die Schränke in der Kücheninsel kommen ohne Griffe aus: Die durchgängige Griffmulde unterhalb der Arbeitsfläche erlaubt es, die Türen rückseitig zu greifen, sodass eventuelle Fingerabdrücke den Blicken entzogen sind. Bei dieser Küchengestaltung verschwinden auch die Einbaugeräte vollintegriert hinter den weißen Küchenfronten. Die Kombination mit matt gebürsteter Edelstahlspüle und den zwei tief hängenden Leuchten mit weißem Glasschirm unterstreicht zusätzlich diese insgesamt kühle Küchenarchitektur. Kleine Accessoires aus Naturmaterialien wie das Design-Tablett aus Holz bieten sich an.

Im Beispiel oben wurde der grifflose Küchenschrank wandbündig eingebaut. Die puristische Ästhetik wird dadurch noch einmal extra betont. Gleichzeitig sorgen helles Zimtgrau und Weiß für einen sanften Kontrast. Flankiert von Spülbereich und Arbeitsfläche, gegenüber Highboards und Hängeschränken mit vier Spots an ihrer Unterseite, entsteht eine sehr harmonische, ruhige Einbauküche.

Von ,
Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren